Herausforderungen…eine Rede zum Wochenstart

In manchen Wochen vergehen die Tage, ohne dass diese eine große Bedeutung erlangen. Dann aber gibt es Tage, an denen uns allen Prüfungen auferlegt werden, die uns fordern und die es einfach gilt zu bestehen. Auch wenn wir gelernt haben, weil wir wussten, dass eben jener Test uns erwartet, wir frohen Mutes sein könnten bleibt doch immer diese Unsicherheit. Es ist die Angst vor dem Scheitern, die jeden Menschen lähmen kann, sei er auch noch so gut vorbereitet. Doch machen wir diese Furcht nicht größer als sie eigentlich ist! Vertrauen wir an diesen Tagen auf uns selbst, die Mühe, die Kraft, die wir investiert haben um uns der Herausforderung stellen zu können und geben wir das einfach unser bestes.

Und wenn wir scheitern sollten, dann heißt sich trotzdem zu erheben, nicht aufzugeben und es einfach wieder zu probieren. Darum wünsche ich allen, die innere Überzeugung von der Kraft jedes Examen absolvieren zu können und einen guten Start in eine, in diese neue Woche.

Genosse Ignaf Ignafowitch

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s